Angebote zu "Jakob" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Hans Jakob Gall: Freundschaften, Liebschaften u...
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.11.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Freundschaften, Liebschaften und andere Kurzgeschichten, Auflage: 1. Auflage von 2019 // 1, Autor: Hans Jakob Gall, Verlag: Bookmundo Direct, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 300, Informationen: Paperback, Gewicht: 313 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Hans Jakob Gall: Freundschaften, Liebschaften u...
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.11.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Freundschaften, Liebschaften und andere Kurzgeschichten, Auflage: 1. Auflage von 2019 // 1, Autor: Hans Jakob Gall, Verlag: Bookmundo Direct, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 300, Informationen: Paperback, Gewicht: 313 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Leck mich!
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Welchen Sex, welche Liebschaften oder Beziehungen brauchen wir, um glücklich zu sein? Diesen Fragen stellt sich Anna Zimt nach einer aufregenden Lebensphase. Wie war das, als sie zum ersten Mal den Mut aufbrachte, im Bett zu sagen, was sie will? Oder als sie den gut aussehenden Typen in der Bahn doch noch ansprach? Und von welchen Beziehungsmustern musste sie sich lösen, um endlich bei sich anzukommen?Die Autorin erzählt mit viel Herz, Witz und Feingefühl von Affären, bei denen sie das Zepter selbst in die Hand nimmt, vom Sex beim erste Date, ihrer großen Liebe Max und davon, wie sie sich in all dem Trubel noch ein Stück näher kommt. Anna Zimt will zu sich selbst und ihrer Lust stehen - ohne Kompromisse. Ihre Geschichten reißen mit, machen Mut und befreien!"So offen spricht sonst keine über Sex. Wir lieben Anna Zimt!" Max und Jakob vom Erfolgs-Podcast Beste Freundinnen

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Leck mich!
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Welchen Sex, welche Liebschaften oder Beziehungen brauchen wir, um glücklich zu sein? Diesen Fragen stellt sich Anna Zimt nach einer aufregenden Lebensphase. Wie war das, als sie zum ersten Mal den Mut aufbrachte, im Bett zu sagen, was sie will? Oder als sie den gut aussehenden Typen in der Bahn doch noch ansprach? Und von welchen Beziehungsmustern musste sie sich lösen, um endlich bei sich anzukommen?Die Autorin erzählt mit viel Herz, Witz und Feingefühl von Affären, bei denen sie das Zepter selbst in die Hand nimmt, vom Sex beim erste Date, ihrer großen Liebe Max und davon, wie sie sich in all dem Trubel noch ein Stück näher kommt. Anna Zimt will zu sich selbst und ihrer Lust stehen - ohne Kompromisse. Ihre Geschichten reißen mit, machen Mut und befreien!"So offen spricht sonst keine über Sex. Wir lieben Anna Zimt!" Max und Jakob vom Erfolgs-Podcast Beste Freundinnen

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Mond über der Eifel / Siggi Baumeister Bd.17
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser neue Fall zwingt ihn, seinen ganzen gesunden Menschenverstand aufzubringen, denn einen solchen Mord hat die Eifel noch nicht gesehen: Jakob Stern, 43 Jahre alt - Heiler, Hellseher, Feingeist und ansonsten ohne Beruf, wird in der Nähe seines abgelegenen Gehöfts aufgefunden. Mausetot, auf den dicken Ästen einer sogenannten heiligen Eiche. Kein Mensch kann sich erklären, wieso er ausgerechnet dort oben festgebunden wurde.Die Suche nach dem Täter im riesigen Grenzland zu Belgien und Luxemburg gestaltet sich außerordentlich schwierig. Baumeister lebt gewissermaßen im Auto. Rodenstock findet, die ewige Herumgurkerei sei eher etwas für einen Lehrling, und seine Frau Emma sagt:"Bei diesem Stoff beteilige ich mich nicht, weil in der Esoterikbranche jedermann einen Hirnschaden hat."Kischkewitz, der Leiter der Mordkommission, fürchtet bereits, dass er diesen Fall unerledigt mit in Rente nehmen wird, denn"diese Branche ist fürchterlich! Einfach niemand sagt die Wahrheit!"Dabei bietensich den Ermittlern pausenlos Zeugen an, die glauben, durch ihren Kontakt zu allerlei Engeln, Geistwesen, Sehern, Channeling-Spezialisten und sonstiger Spiritisten herausfinden zu können, wie denn der allseits beliebte Jakob zu Tode gekommen ist.Stern war eine Persönlichkeit von starker Anziehungskraft - vor allem für die Frauen, deren Schicksal er auspendelte und denen er aus Tarotkarten las, bevor er mit ihnen ins Bett ging. Und er besaß Geld. Ungewöhnlich viel Geld. Außerdem stand er in Verbindung mit einem dubiosen Astro-Fernsehsender, dessen Redaktionsassistentin ebenfalls zu seinen Liebschaften gehörte, und der eine große Sendereihe mit dem"Heiler"plante.Zum Glück hält Siggi Baumeister in diesem wirren esoterischen Wust seine fünf Sinne beisammen. Und so schält er zusammen mit Rodenstock und Emma langsam die ersten greifbaren Motive heraus: Habgier, Neid und Hass.

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Mond über der Eifel / Siggi Baumeister Bd.17
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser neue Fall zwingt ihn, seinen ganzen gesunden Menschenverstand aufzubringen, denn einen solchen Mord hat die Eifel noch nicht gesehen: Jakob Stern, 43 Jahre alt - Heiler, Hellseher, Feingeist und ansonsten ohne Beruf, wird in der Nähe seines abgelegenen Gehöfts aufgefunden. Mausetot, auf den dicken Ästen einer sogenannten heiligen Eiche. Kein Mensch kann sich erklären, wieso er ausgerechnet dort oben festgebunden wurde.Die Suche nach dem Täter im riesigen Grenzland zu Belgien und Luxemburg gestaltet sich außerordentlich schwierig. Baumeister lebt gewissermaßen im Auto. Rodenstock findet, die ewige Herumgurkerei sei eher etwas für einen Lehrling, und seine Frau Emma sagt:"Bei diesem Stoff beteilige ich mich nicht, weil in der Esoterikbranche jedermann einen Hirnschaden hat."Kischkewitz, der Leiter der Mordkommission, fürchtet bereits, dass er diesen Fall unerledigt mit in Rente nehmen wird, denn"diese Branche ist fürchterlich! Einfach niemand sagt die Wahrheit!"Dabei bietensich den Ermittlern pausenlos Zeugen an, die glauben, durch ihren Kontakt zu allerlei Engeln, Geistwesen, Sehern, Channeling-Spezialisten und sonstiger Spiritisten herausfinden zu können, wie denn der allseits beliebte Jakob zu Tode gekommen ist.Stern war eine Persönlichkeit von starker Anziehungskraft - vor allem für die Frauen, deren Schicksal er auspendelte und denen er aus Tarotkarten las, bevor er mit ihnen ins Bett ging. Und er besaß Geld. Ungewöhnlich viel Geld. Außerdem stand er in Verbindung mit einem dubiosen Astro-Fernsehsender, dessen Redaktionsassistentin ebenfalls zu seinen Liebschaften gehörte, und der eine große Sendereihe mit dem"Heiler"plante.Zum Glück hält Siggi Baumeister in diesem wirren esoterischen Wust seine fünf Sinne beisammen. Und so schält er zusammen mit Rodenstock und Emma langsam die ersten greifbaren Motive heraus: Habgier, Neid und Hass.

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Hermetische Pikareske
72,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was macht Schelmentum aus? Die Aufzählung schelmischer Eigenschaften, Taten und Lebenshaltungen lädt dazu ein, Schelmentum nicht auf seine soziologischen oder psychologischen Aspekte zu reduzieren.Die antiken Hermes/Merkur-Überlieferungen weisen Hermes als genuin schelmische Gottheit aus. Erfindungen, Diebstähle, Liebschaften und Botendienste lassen den schelmischen Gott als Gott der Schelme erscheinen: Der Typus 'Schelm' konstituiert sich aus den Wesenszügen des Hermes.Die These einer 'hermetischen' Pikareske wird entwickelt und an ausgewählten Schelmenromanen verifiziert. Berücksichtigt werden einerseits exemplarische Klassiker der Gattung ( Simplicissimus, Felix Krull, Die Blechtrommel ), andererseits weniger bekannte Werke pikaresken Gehalts: Die Insel des zweiten Gesichts (A.V. Thelen), Jakob der Lügner (Jurek Becker) sowie eine Binnenerzählung aus Döblins Berlin Alexanderplatz .

Anbieter: Dodax
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Leck mich!
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Welchen Sex, welche Liebschaften oder Beziehungen brauchen wir, um glücklich zu sein? Diesen Fragen stellt sich Anna Zimt nach einer aufregenden Lebensphase. Wie war das, als sie zum ersten Mal den Mut aufbrachte, im Bett zu sagen, was sie will? Oder als sie den gut aussehenden Typen in der Bahn doch noch ansprach? Und von welchen Beziehungsmustern musste sie sich lösen, um endlich bei sich anzukommen?Die Autorin erzählt mit viel Herz, Witz und Feingefühl von Affären, bei denen sie das Zepter selbst in die Hand nimmt, vom Sex beim erste Date, ihrer großen Liebe Max und davon, wie sie sich in all dem Trubel noch ein Stück näher kommt. Anna Zimt will zu sich selbst und ihrer Lust stehen - ohne Kompromisse. Ihre Geschichten reißen mit, machen Mut und befreien!"So offen spricht sonst keine über Sex. Wir lieben Anna Zimt!" Max und Jakob vom Erfolgs-Podcast Beste Freundinnen

Anbieter: Dodax
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Die großen Klassiker der französischen Literatu...
1,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diese eBook Sammlung ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Inhalt: Der Graf von Monte Christo (Alexandre Dumas) Die drei Musketiere (Alexandre Dumas) Der Glöckner von Notre-Dame (Victor Hugo) Die Elenden (Victor Hugo) Reise um die Erde in 80 Tagen (Jules Verne) 20.000 Meilen unter den Meeren (Jules Verne) Reise nach dem Mittelpunkt der Erde (Jules Verne) Vater Goriot (Balzac) Madame Bovary (Gustave Flaubert) Germinal (Emile Zola) Nana (Emile Zola) Das Gedicht von der Rose (Guillaume de Lorris) Auf der Suche nach der verlorenene Zeit (Marcel Proust) Rot und Schwarz (Stendhal) Die Kartause von Parma (Stendhal) Gargantua und Pantagruel (François Rabelais) Die Prinzessin von Clèves (Marie-Madeleine de La Fayette) Kandid (Voltaire) Eugénie Grandet (Balzac) Die Nonne (Denis Diderot) Jakob und sein Herr (Denis Diderot) Die Bekenntnisse (Jean Jacques Rousseau) Emile oder über die Erziehung (Jean Jacques Rousseau) Gefährliche Liebschaften (Pierre Ambroise Choderlos de Laclos) Manon Lescaut (Antoine-François Prévost) Die 120 Tage von Sodom (Marquis de Sade) Atala & René (Chateaubriand) Die kleine Fadette (George Sand) Gamiani oder Zwei Nächte der Ausschweifung (Alfred de Musset) Die Kameliendame (Alexandre Dumas der Jüngere) Bel Ami (Guy de Maupassant) Briefe aus meiner Mühle (Alphonse Daudet) Gegen den Strich (Joris-Karl Huysmans) Tableaux parisiens (Charles Baudelaire) Die Götter dürsten (Anatole France) Eglantine (Jean Giraudoux) Der Cid (Pierre Corneille) Der Misanthrop (Moliere) Tartuffe (Moliere) Phädra (Jean Baptiste Racine) Figaro's Hochzeit (Pierre de Beaumarchais) Die französische Literatur im engeren Sinne ist die auf französisch geschriebene Literatur des Mutterlandes Frankreich. Besonders wichtige Werke entstanden im Hochmittelalter, im Absolutismus, im Zeitalter von Aufklärung und Moderne.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot